Manueller Rundschalttisch

Neuheit - manuell angetriebener Wagner Rundschalttisch RSE-6-M!

Richtig gelesen! Wagner bietet Anfang 2023 auch einen manuell angetriebenen Rundschalttisch an. Warum?

Weil es außer dem klassischen Hand-Montage-Platz mit verschiedenen Stationen diverse andere Möglichkeiten gibt, das Produktionspersonal zu unterstützen!

Nominiert Innovation des Jahres

Denken Sie an die Erleichterung, schwere Werkstücke (wie z.B. ein Wickelgut) zu drehen. Ein alternativer Einsatz könnte z.B. ein manueller Montageplatz in Kombination mit einem angeschlossenen, vollautomatisierten Prüfvorgang sein.

Oder stellen Sie sich die Übergabe mit Pufferfunktion an einen COBOT vor!

Alternativ kann es sein, dass die Konstruktionsabteilung eine simple, zuverlässige, kostengünstige Lösung sucht - ohne Rand-Themen wie Sicherheitstechnik, Ansteuerung, Antrieb etc..

Das patentierte System ist selbstverrastend. Nachdem die Drehung eingeleitet wurde, findet eine spielfreie Indexierung statt. Mit Ende der Bearbeitung des Werkstückes wird über einen pneumatischen Impuls entriegelt und die Drehung bis zur nächsten Teilung fortgesetzt. Dieser Impuls kann durch ein einfaches Ventil, beispielsweise in Zusammenspiel mit einem Fusspedal oder Drucktaster, eingeleitet werden.

Der Tisch ist abgerundet (Abbildung), um eine Verletzungsgefahr beim Drehen an den sonst üblichen Ecken/Kanten zu vermeiden.

Drehrichtung und Teilungen sind ab Werk unterschiedlich bestellbar. Durch Umbausätze (Zubehör) kann die Teilung durch den Kunden verändert werden! Auch die Drehrichtung ist umbaubar! Das bietet flexible Einsatzmöglichkeiten und sichert Ihre Investition.

 

Sie finden unten einen Vorabflyer und in der Tabelle eine Schnell-Übersicht zu den Eigenschaften des manuell angetriebenen Rundschalttisches:

Eigenschaft Wert Bemerkung
Abmessungen [mm] ca. 180x180x62  
Anschluss G1/8

3/2 Wegeventil, federrückstellend,
Handauslösung

Antrieb manuell spielfreies Indexieren (Patent)
Axiallast statisch [kN]
4 auf Druck @ Ø140mm,
z.B. für Einpressen auf Teller

Axiallast dynamisch [N]
(empfohlen max.)

250

 ! Massenträgheitsmoment + Drehzeiten !
ca. 250N (25kg) auf D=140mm

Befestigung Tisch Zentrierring 2x ZR-9, Lieferumfang
Befestigung Werkstück Gewindebohrung 6 Stück M6 je 60°, im Teller bei D=109mm
Befestigung Werkstück Passbohrungen 2 Stück 5H8, im Teller bei D=109mm
Befestigung Werkstück Passbohrung 1 Stück 35H8, zentrisch
Dämpfung nein  
Drehmoment verriegelt [Nm] 100 statisch
Drehrichtung rechts oder links Bestellvariante, umbaubar
Einbaulage beliebig Vierpunktlager
Eigengewicht [kg] 5,8  
Endlagen-Abfrage ja, Zubehör Näherungsschalter induktiv
NSI-M8-S55 oder NSI-M8-K50
Entriegelung pneumatisch  3/2 Wege-Ventil, nicht im Lieferumfang
Kippmoment [Nm]
300
 
Massenträgheitsmoment [kgcm²]
20.000 maximal - siehe Betriebsanleitung
Planlauf Teller [mm] 0,03  
Planparallelität [mm] 0,05 Gehäuse: Teller
Querkraftaufnahme [N] 6000 statisch
Teilgenauigkeit [mm] +/- 0,03 bei D=109mm
Teilungen 2/3/4/6/12  Bestellvariante, umbaubar
Werkstoff Gehäuse
 Aluminium  hart eloxiert
Werkstoff Teller Stahl verzinkt
Zubehör ja Umbausatz für Teilung

 

Dieser Blog wird sukzessive zum Serienstart erweitert um technische Daten, Datenblatt etc.

Bei Interesse nutzen Sie gerne unser Anfrageformular.

 

Flyer - erste Informationen