+49 (0) 7426 / 949000

Lineareinheiten Linearmodule

///Lineareinheiten Linearmodule

Kennen Sie unsere Einheiten LEN und VEN für Pick & Place Anwendungen ?

Pos. Modul 1 Lineareinheit LEN-6 2 Vertikaleinheit VEN-6 3 Zwischenposition ZWP-6-VEN 4 Elektrische Integration von Signalen 5 Stativ mit Klemmblock 6 Rastermaß, Montage mit Schrauben und 7 Zentrierringen Pick & Place System Pneumatisch-elektrische Integration und Zwischenposition Aufeinander abgestimmten Lineareinheiten LEN-6 und VEN-6 bieten dem Kunden ein schnell verfügbares Pick & Place-System. Es kann modular in [...]

2018-11-15T12:58:44+00:0015.11.2018|Allgemein, Lineareinheiten Linearmodule|

Miniatur-Schlitten LSM-3 mit 2 Führungswagen

Mit unserer LSM-3 bieten wir einen Mini-Linearschlitten zur Automation speziell kleiner Werkstücke an. Die empfohlene Nutzlast liegt mit 0,5 kg um Faktor 5 über dem Eigengewicht. Die Last wird - wie im Bild sichtbar - von 2 Führungswagen (abgedichtete Kugelumlaufführungen) sicher getragen. Hohle, gehärtete Anschlagschrauben bilden die Wiederholgenauigkeit von +/-0,01 mm ab [...]

2018-07-04T14:00:08+00:0005.7.2018|Allgemein, Lineareinheiten Linearmodule|

Anschläge auf anderer Seite platzieren – Lineareinheit LSM-4

Die externen Anschläge aus gehärtetem Stahl können bei LSM-4 vom Anwender ganz einfach auf der gegenüberliegenden Produkt-Seite montiert werden. Das bringt Flexibilität bei entsprechenden Einbausituationen mit sich! Konstruktiv sind zum Versetzen bereits Nut-Fräsungen und Gewindebohrungen angebracht. Selbst ein beidseitiger Anschlag ist möglich: Dazu muss lediglich der im Auslieferungszustand in zwei [...]

Lineareinheit LEM-6 * Erweiterung des Beipacks

Den Varianten „M“ und „MA“ der Lineareinheit LEM-6 wird ab sofort eine zusätzliche Sechskantmutter M8x1 beigelegt. So kann bei Bedarf an der Abschlussplatte ein Dämpfer oder ein Initiator auch neben dem Luftrohr gekontert werden. Da die Platzverhältnisse neben dem Luftrohr beschränkt  sind, wird die Mutter eine Schlüsselweite von 11 haben. Bisher war die Fixierung [...]

2017-11-28T12:24:33+00:0029.11.2017|Allgemein, Lineareinheiten Linearmodule, Nutzen|

Besonderheiten bei Lineareinheit LE-6 und LE-9, pneumatische, verschleißarme Dämpfung

Im Führungskopf der Lineareinheiten LE-6 und dem großen Bruder LE-9 ist ab Werk ein pneumatischer Dämpfer (3) eingebaut. Dieser wird mit Druckluft beaufschlagt und nimmt so – nahezu verschleißfrei und ohne weiteren Bauraum – Dämpfungsaufgaben des Linearmoduls wahr. Zur Dämpfungseinstellung dienen Anschlagschrauben (1) mit Innensechskant und Sechskantmuttern (2) zum Kontern. Bei Ordern der Variante "H" [...]

Kreuzrollenführungen von F. Wagner – für kleinsten Bauraum

Die äußerst kompakten Lineareinheiten der Serie LSK sowie Hubeinheiten der Serie HEK verfügen über Kreuzrollenführungen zur präzisen Aufnahme hoher Momenten-Belastung. Konstruktiver Ansatz bei LSK-4 und LSK-6 sind eigen entwickelte Führungen, in denen die Käfige laufen. Diese reduzieren im Gegensatz zu herkömmlichen Führungen den Bauraum und ermöglichen den Einbau größerer Rollen. Mit diesem Kniff können im [...]